Täglich ein neues Thema, Tag 122: Es gibt Hühnchen

Beim Stöbern durch #deutsch ist mir "Täglich ein neues Thema" von @isarmoewe aufgefallen und ich werde einfach mal mitmachen. :-)

Alexa, Timer 5 Minuten

Früher habe ich sehr gerne sehr viel Geflügel gegessen, meist Hühnchen in allen möglichen Variationen. Von halben Hänchen über Brustfilets zu Nuggets und Wings.

Inzwischen mag ich es gar nicht mehr so gerne und die letzten Male hatte es auch oftmals einen merkwürdigen Eigengeschmack. Aber auch die Haltungsbedingungen und der Einsatz von Medikamenten lassen mich immer mehr Abstand zu Hühnchen und anderem Geflügel nehmen. Nur die Entenbrust zu Weihnachten wird wohl Tradition bleiben.

Wenn ich Fleisch esse, dann meist Rindersteak, aber nichts aus der TK-Abteilung.

Mir fällt auch gerade ein, dass wir damals ein Huhn als Haustier hatten. SIE hieß Donald. :-))

Link zum Beitrag von @isarmoewe: @isarmoewe/taeglich-ein-neues-thema-tag-122-es-gibt-huehnchen

8 Comments