🎧 Podcasting 2.0 mit Value for Value über die Hive Blockchain

D588D145-9F6F-476C-9DAA-ACE6006BAA30.jpeg

[GER]

Value for Value (V4V) - Wie die Blockchain Technologie das nächste Level für Podcasts einläutet

🙋🏼‍♂️ Natürlich erfuhr ich durch eine Podcast Episode davon! Der Kanal Cryptomaniacs von @jongolson & @taskmaster4450 hatte kürzlich @brianoflondon zu Gast, einen überzeugten „Hiver“und Podcast Fan.
🎧 Brian erzählte von dieser brandneuen Sache die er entwickelt, einer sogenannten Value-for-Value-App (V4V), mit der man Krypto-Kleinstbeträge während des Hörens automatisch an den Podcaster streamen kann. So als symbolisches bzw. „kryptisches“ Dankeschön. Das Ganze läuft über das Bitcoin-Lightning Netzwerk und die Hive Blockchain. Als Hörer streamt man kleinste Bitcoin Bruchstücke (sog. Satoschis/Sats), die umgerechnet als Hive Coins in der Wallet der Podcaster ankommen.

Win-Win-Situation für Hörer und Podcaster

Ich fand das sofort total spannend, löst es doch gleich mehrere Probleme auf einmal:

🎙 Als Podcaster brauche ich keine Werbung oder Affiliate Links zu schalten um ein paar Einnahmen zu generieren. Schließlich hat man laufende Kosten für Hosting oder Equipment und Software. Werbung ist aber für die Hörer oft eher störend oder unpassend. Zudem lenkt sie vom Inhalt ab und gerade für kleine Podcasts ist es schwer überhaupt Werbepartner zu bekommen.

🧡 Als Hörer wiederum kann ich mit V4V meinen Lieblingspodcastern auf direktem Weg, ohne Spotify, iTunes etc. ein wenig für ihren Content zurückgeben, ohne Abo oder Ähnliches. Dabei ist nämlich der Nachteil, dass es einen monatlichen Pauschalbetrag gibt, egal wieviele Episoden man hört. Mit V4V streame ich nur Coins wenn ich Episoden des Podcast höre. Dann wird jedesmal etwas rübergeschickt. Minutengenau. Und das können wirklich kleinste Beträge sein, die ich selbst festlegen kann! Z.B. 1 oder 2 Cent in Kryptocoins pro gehörter Minute. Für mich als Hörer ist das kaum mehr als ein symbolischer Akt, aber wenn das viele tun, unterstützen wir die Produktion der Podcasts schon nennenswert. So ein bisschen wie Crowdfunding. Für mich eine echte win-win-Situation und tatsächlich Podcast 2.0!

Und wie geht das jetzt?

Um als Hörer V4V anzuwenden:
👉🏻 lädt man sich eine App die Podcasting 2.0 und V4V unterstützt. Ich persönlich nutze dazu Fountain, die ist für iOS und Andriod verfügbar und hat eine einfache Bedienung.
https://apps.apple.com/de/app/fountain-podcasts/id1576394424
https://play.google.com/store/apps/details?id=fm.fountain.apps&hl=de&gl=US

23286994-A14C-447E-B262-EF154520207F.jpeg

👉🏻 richtet man sich vor dem Hören einmal das Wallet in Fountain ein und überweist einige Satoschis (Sats) dorthin. Das geht am einfachsten über eine Seite, die @brianoflondon angelegt hat (https://lnd.v4v.app/). Ihr tauscht dort ein paar Hive Coins aus eurer Wallet in Sats um, zu einer ganz geringen Gebühr von 0,5%. Einfach die Invoice aus dem Fountain Wallet dort rein kopieren, fertig.
👉🏻 anschließend hört man den Podcast über die Fountain App und stellt vorher ein, wieviele Sats man pro Minute streamen will, zB. 30 (~ 1 Cent). In Fountain kann man sogar eine eigene Nachricht hinterlegen die mit den Sats geschickt wird!

Um als Podcaster an V4V teilzunehmen:
👉🏻 braucht man einen Hive Account. Die meisten von euch haben ja bereits einen, sonst einfach einrichten unter https://peakd.com/register?ref=borsengelaber
Dort hat man automatisch auch ein Wallet wo die gestreamten Satoschis der Hörer als Hive Coins umgetauscht ankommen.
👉🏻 schaltet man den eigenen Podcast für V4V frei. Hier hat @brianoflondon das Ganze step-by-step erklärt: @brianoflondon/anyone-can-start-receiving-value-4-value-streaming-sats-for-your-podcast-hive-136933
👉🏻 teilt man seiner Community mit, dass man jetzt ein V4V Podcast ist und wie das für Hörer funktioniert (siehe oben). Ich hatte die Idee, dass man das Logo von V4V auch klein in das eigene Podcast Cover einbinden kann, so ähnlich wie das Spotify hat mit seinen Spotify Originals. Dann sieht man von jeder Plattform aus, dass da irgendwas „neues“ ist.

Wenn ihr Unterstützung beim Setup braucht - als Hörer oder Podcaster

🗣 Das Ganze ist noch total neu und nicht ganz so leicht nachzuvollziehen, gerade wenn man noch wenig Erfahrung mit Kryptos und Blockchain hat. Wer also Hilfe braucht, kontaktiert mich gern. Habe das von beiden Seiten getestet und kann wahrscheinlich bei den meisten Dingen unterstützen.

+++++++++++++++++++++++++++++

[ENG]

Value for Value - How blockchain technology opens the next chapter of podcasting

🙋🏼‍♂️ Of course I learned about it through a podcast episode! The Cryptomaniacs channel of @jongolson & @taskmaster4450 recently hosted @brianoflondon, a dedicated "Hiver" and podcast fan.
🎧 Brian talked about this brand new thing he's developing, a so-called value-for-value app (V4V) that allows you to stream crypto-small amounts to the podcaster automatically while listening. So as a symbolic or "crypto" thank you. The whole thing runs on the Bitcoin Lightning network and the Hive Blockchain. The listeners stream smallest Bitcoin fractions (so-called Satoschis/Sats), which arrive converted as Hive Coins in the wallet of the podcaster.

Win-win situation for listeners and podcasters

I immediately found this totally exciting, as it solves several problems at once:

🎙 As a Podcaster I don't need to place ads or affiliate links to generate some income. After all, you have ongoing costs for hosting or equipment and software. But advertising is often rather annoying or inappropriate for listeners. In addition, it distracts from the content and especially for small podcasts it is difficult to get advertising partners at all.

As a listener, on the other hand, I can use V4V to give a little back to my favorite podcasters for their content in a direct way, without Spotify, iTunes, etc., without subscriptions or the like. The downside here is that there is a flat monthly fee, no matter how many episodes you listen to. With V4V, I only stream coins when I listen to episodes of the podcast. Then something is sent over each time. To the minute. And that can be really small amounts that I can set myself! E.g. 1 or 2 cents in cryptocoins per minute listened to. For the listener, this is little more than a symbolic act, but if many do this, we are already supporting the production of the podcasts appreciably. A bit like crowdfunding. For me, a real win-win situation and indeed podcast 2.0!

And how does that work now?

To use V4V as a listener:
👉🏻 you download an app that supports podcasting 2.0 and V4V. I personally use Fountain for this, it's available for iOS and Andriod and has an easy to use interface.
https://apps.apple.com/de/app/fountain-podcasts/id1576394424
https://play.google.com/store/apps/details?id=fm.fountain.apps&hl=de&gl=US

23286994-A14C-447E-B262-EF154520207F.jpeg

👉🏻 you set up your wallet in Fountain once before listening and transfer some satoshis (sats) there. The easiest way to do that is via a page @brianoflondon created (https://lnd.v4v.app/). You exchange a few Hive Coins from your wallet into Sats there, for a very small fee of 0.5%. Just copy the Invoice from the Fountain Wallet in there, done.
Then you listen to the podcast via the Fountain app and set how many Sats you want to stream per minute, e.g. 30 (~ 1 cent). In Fountain, you can even set your own message to be sent with the sats!

To participate as a Podcaster in V4V:
👉🏻 you need a Hive account. Most of you already have one, otherwise just set it up at https://peakd.com/register?ref=borsengelaber.
There you automatically have a wallet where the streamed satoshis of the listeners arrive exchanged as Hive Coins.
👉🏻 you activate your own podcast for V4V. Here @brianoflondon explained the whole thing step-by-step: @brianoflondon/anyone-can-start-receiving-value-4-value-streaming-sats-for-your-podcast-hive-136933
👉🏻 you tell your community that you are now a V4V podcast and how that works for listeners (see above). I had the idea that you could also embed V4V's logo in a small way in your own podcast cover, similar to what Spotify has with their Spotify Originals. Then you can see from every platform that there is something "new".

If you need help with setup - as a listener or podcaster.

🗣 The whole thing is still totally new and not so easy to follow, especially if you have little experience with cryptos and blockchain. So if anyone needs help, feel free to contact me. Have tested this from both sides and can probably assist with most things.

H2
H3
H4
3 columns
2 columns
1 column
5 Comments