#Messie #Asse

Weil ja Ostern ist juckt es mich in den Fingern doch auch noch was religiöses zu posten.

Es ist schon seltsam, gestern als der Hund und ich den Kater gassi führten,
sah ich wieder mal die ISS über den Himmel ziehen.
Vor zwei Wochen schon hatte ich an zwei Abenden hintereinander das Vergnügen
Sie als das zu identifizieren was sie wohl ist.
Wer ab und zu im Dunkeln in den Himmel schaut hat vielleicht auch
schon mal einen Satelliten vorbeiziehen sehen ( mit einem t und doppel l ).
Sie sind viel schneller als eins der vielen vielen Flugzeuge,
blinken nicht und verschwinden plötzlich, wenn sie in den Erdschatten eintreten.
Die ISS kann man daran erkennen,
dass sie wie ein richtig grosser sehr heller Satellit daherkommt.

Aber jetzt zum Thema ?
Gestern fiel mir ein Video vor die Augen, in dem man viele Leute zu sehen bekam,
die von sich behaupten, sie wären Jesus.
Davon gibt es echt ne Menge, fast in jedem Land und das merkwürdige ist,
sie haben alle sehr viele, tausende von Leuten,
die zu ihren Veranstaltungen kommen.
Was auch merkwürdig ist, ist dass sie alle davon reden,
dass, wenn man nicht an sie glaubt, die Hölle auf einen wartete.
Was geht bloss in den Menschen vor, die dort hin gehen
und sich einbilden sie würden glauben, was ihnen dort präsentiert wird.
Im Höchstfalle schmeisst der "Jesus" die Leute um
oder bringt sie zum wilden Rumhampeln,
was dann als Heilung oder Segnung verkauft wird.
Ist das nicht lustig ? Wie kann das sein, da gibt es ein richtig berühmtes Buch,
auf das sich alle beziehen und man gibt sich mit so nem Hokuspokus zufrieden ... ???
Sind das alles Analphabeten ?

Liest man mal rein stellt man sehr schnell fest, dass "J" ausser viel Gelaber
noch ganz andere Sachen drauf gehabt haben soll.
Da steht nix von Gehampel und Ohnmachtsanfällen.
Heilen konnte er, Alles und Jeden, sogar Heiden und aus der Ferne.
Er konnte angeblich Materie verdoppeln und verdreifachen,
hauptsächlich Brot und Fische.
Er konnte rumfliegen, zumindest auf dem Wasser laufen,
und das Wetter manipulieren,
sogar ein paar Tote soll er auferweckt haben.
Das ganze jedoch nicht nur Sonntags oder einmal im Monat
sondern andauernd und immer wieder und
auf verschiedene Arten und Weisen,
auch ohne Publikum.
Und was wohl fast das Wichtigste ist, die Gaben waren viral.
Seine Kumpels konnten es und es liefen wohl auch noch
ein paar andere Jungs oder Mädels rum,
die auch sowas drauf hatten, nachdem sie "IHM" begegnet waren.

Jetzt gibts ausserdem auch noch einen riesigen Haufen Leute,
die darauf warten, dass der "Mister J" bald aus den Himmeln heraus erscheinen wird,
am besten aufm Pferd mitm Schwert und alle Bösen grausam umbringt.

Und Ihr wisst jetzt was die Grundvoraussetzungen sind diese Gestalt auch zu erkennen.
Falls sowas geschieht, werden in kürzester Zeit Massen von Leuten
zumindest Das drauf haben wovon das neue Testament erzählt,
und Ihr wohl auch früher oder später.

Meints Ihr nicht ?

H2
H3
H4
3 columns
2 columns
1 column
6 Comments