Heiße Hunde

Moin!

Wir können heute einen neuen Weltrekord feiern: Laut einer aktuellen Meldung hat der Serien-Champion Joey Chestnut mit 76 verspeisten Hotdogs in 10 Minuten nicht nur das traditionelle Wettessen im New Yorker Vergnügungspark Coney Island gewonnen, sondern auch gleich noch einen neuen Rekord aufgestellt.


Bildquelle: Brittainy Newman/FR171797 AP/dpa

Der 37-jährige Kalifornier verdrückte am Sonntag 76 Würstchen in Brötchen und verbesserte damit seine frühere Bestleistung von 2020 um einen Hotdog. Nach Angaben der Veranstalter ist dies ein neuer Weltrekord. Chestnut, der zum 14. Mal den Wettbewerb gewann, verschlang allein in der ersten Minute ein Dutzend Hotdogs. Am Ende lag der Ess-Profi mit dem Spitznamen „Jaws“ (Kiefer) weit vor seinen 16 Mitstreitern. Den zweiten Platz errang Geoffrey Esper mit 50 Würstchenbroten, der Drittplatzierte Nick Wehry schaffte 44 Hotdogs.


Bildquelle: Brittainy Newman/FR171797 AP/dpa

Nicht überliefert ist, wie lange die Kanalarbeiter heute morgen brauchten, um den Abwasserkanal unter Chestnuts Toilette wieder gangbar zu machen...

In diesem Sinne: Mahlzeit!

H2
H3
H4
3 columns
2 columns
1 column
7 Comments