Interkulturelle Tuchfühlung

Partnerschaft ist "en vogue", immer noch! Keine Pandemie kann die Menschheit stoppen sich zu vermehren. Wer auf der Suche nach einem neuen Partner ist sollte aber bedacht vorgehen, nicht irgendjemand ist der richtige, man muss schon genau hinschauen.

Jede Art von Inzucht sollte unterbleiben, deshalb auf "Nummer Sicher" gehen und sich auf einem anderen Kontinent umschauen. Zum Beispiel Japan, hübsche, freundliche, gut alternde Frauen, meist dünn und deshalb mit wenig Essen zufrieden, Vorurteile aus.

Aber auch Kulturen bei denen es offensichtlich keine große Reibungen in der Öffentlichkeit gibt, haben ihre Bedenken und Holpersteine. Was Frauen über ihre Bedenken westlicher Männer gegenüber preisgeben gibt es hier auf Aug und Ohr.

Die kulturellen Differenzen hält wohl jede Japanerin für ein Problem, alles relativ erwartungsgemäß, allerdings mit einer krassen Ausnahme bei 3:40.
Eine Frau mit bunten Stickern im Gesicht sorgt sich darum das ein aus dem Westen kommender Mann im Bett seine Schuhe nicht auszieht 😳
Ok, sie korrigiert sich kurz darauf zu: Die Schuhe nicht ausziehen beim betreten der Wohnung, aber meinte sie das wirklich?

Eine andere Dame hat Bedenken das wir das Badezimmer falsch benutzen! WTH, jetzt will ich aber auch wissen was die dort anders machen.
Was mich wirklich verwundert ist, viele sagen das die westlichen Männer so freundlich sind, ich nehme an sie sind alle noch nie aus Japan raus gekommen. Tischmanieren sollte man sich wohl auch zulegen wenn man auf der Pirsch in Japan ist.

Quelle

H2
H3
H4
3 columns
2 columns
1 column
4 Comments