Stephan Westmann, Soldat und Mensch

Liebe Leute,
kennt Ihr eventuell Stephan Kurt Westmann (1893 - 1964)?

westmann.jpg

Er hat während seines Medizinstudiums im ersten Weltkrieg für die Deutschen als Infanterist an der Westfront gekämpft und später als Chirurg Verwundete operiert. Nach dem Krieg wurde er Professor für Gynäkologie an der Uni Berlin und emigrierte 1934 mit seiner Familie nach England. Während des 2. Weltkriegs leitete er ein Notkrankenhaus und wurde sogar Ehrenoberst im Royal Army Medical Corps. Er hatte also in 2 Weltkriegen für verschiedene Seiten gedient.

Hier sein bewegendes Video von einem BBC-Interview über die Schrecken des Grabenkrieges, wo es im Nahkampf hieß, entweder Du tötest oder Du stirbst. Die Schuld hat ihn noch sehr lange beschäftigt.

Ich finde, jeder sollte dieses Video gesehen haben! Unsere Zivilisation ist nur eine dünne Hülle, unter der Grauenvolles lauert!

Das zeigt sich auch gerade heute, wenn man sieht, wie obrigkeitsgehorsam und maßlos Polizisten sind beim Exekutieren auch der noch so sinnwidrigsten Schikanen der Politiker. Da werden sogar alte, gebrechliche oder behinderte Personen unter Gewaltanwendung abgeführt, nur weil sie (im Freien!) keine Maske tragen oder zur falschen Zeit am falschen Ort stehen. Da werden Passanten zu Boden gestoßen und verletzt, nur weil sie im Verdacht stehen, zu einer Demonstration unterwegs zu sein, die illegalerweise(!) verboten wurde.

Wo wird das noch hinführen? Ich sehe schwarz für die Zukunft. Wäre toll, wenn mich jemand eines Besseren belehren könnte.

H2
H3
H4
3 columns
2 columns
1 column
8 Comments