@stayoutoftherz´ Bibliothek / my library

Liebe Bücherfreunde,
angeregt durch diesen post von @darkhunter84 dachte ich mir, ich mache einmal eine kleine Rundschau durch meine Bibliothek. In über 50 Lebensjahren sammelt sich so einiges an an Büchern. Kindle bzw. e-book habe ich übrigens kein einziges! Das kommt mir nicht ins Haus!

IMG-3667.jpg

Die Bibliothek steht in meinem Arbeitszimmer bzw. ist mein Arbeitszimmer. Das Bild zeigt einen Teil davon. Die nominelle Kapazität der Regale (und des Raums selbst) ist längst ausgeschöpft, sodass die (seltener werdenden) Neuzugänge, wie man sieht, irgendwie dazugestopft werden und in 2.Reihe vor andere Bücher abgelegt wurden. Leider kein ästhetischer Gewinn, und schon gar keiner in Bezug auf Systematik bzw. Ordnung (ein Tabuwort).

Da wäre zum einen die Science Fiction-Abteilung. Die ist vor allem mit Werken von Stanislaw Lem, Philip K. Dick, Dan Simmons, Neil Stephenson, Greg Bear, Greg Egan, David Brin und Andreas Eschbach gefüllt.
P1022367.jpg
Genau, das Ding links oben ist ein Phaser aus "Star Trek" :)

Dann gibt es den Bereich "Sprachen & Reisen" - langweilig eigentlich, bis auf ein paar (für mich) spannende Bücher zum Thema Geschichte der Sprache.
P1022372.jpg
Die gebundene Farbausgabe von Walter Mörs´s Käpt´n Blaubär (ungeöffnet!) hat sich dort eher durch Zufall einfach eingenistet, aber zum Thema reisen passt das sogar!

Und dann haben wir noch die "Verschwörungs-Ecke" (nicht auf Bild 1, da in einem anderem Regal) mit Büchern von Thilo Sarrazin, Rolf Peter Sieferle, Volkmar Weiss, Thierry Maissan und einigen anderen.
P1022369.jpg

Last not least hier ein Bild von unserer "Enzyklopädie 2000" von Brockhaus, die von André Heller designt und handsigniert wurde und als Jubiläumsausgabe mit einer Auflage von 2000 Stück herausgebracht wurde. Ein echtes bibliophiles Kunstwerk, das da bei uns im Wohnzimmer steht.
P1022374.jpg

Der Rest ist leider nicht sehr geordnet, nur grob in fiction und non-fiction und harrt noch einer größeren Reorganisation. Nur woher die Zeit nehmen?

Wie sieht es mit Eurer Bibliothek aus? Fein säuberlich geordnet oder ein "Sauhaufen"? Dekorativ im Wohnzimmer oder versteckt im Arbeitszimmer? Oder schon längst digitalisiert? Freue mich über Kommentare, oder schreibt doch auch posts mit dem tag #mylibrary.

Frühere posts zum Thema Bibliothek:
Die Babel-Bibliothek

H2
H3
H4
3 columns
2 columns
1 column
32 Comments