Waste saved, money saved - Müll gespart, Geld gespart

DE (EN below)

Hallo liebe Community,

Vor ein paar Tagen ist leider meine kurze Jeanshose Hose gerissen. Leider passiert das sehr oft immer an der gleichen stelle, dort wo der Stoff zwischen den Beinen immer aneinander scheuert. Irgendwann wird der Stoff dann zu dünn.

Da ich immer weiter am abnehmen bin, wollte ich natürlich keine neue Hose kaufen, will ich dann wenn ich einuges abgenommen habe und diese viel zu groß ist. Also im Grunde für den nächsten Sommer dann.

Jetzt dafür viel Geld ausgeben macht keinen Sinn, um diese dann nur noch paar Wochen zu tragen.

20230826_205935.jpg

Ich habe von einer alten Hose mir ein Stück ausgeschnitten und dieses an der Stelle, wo es gerissen war von außen angenäht. Dabei habe ich bei dem Stück ca. 1 cm von jeder Seite nach innengeklappt.

20230826_214350.jpg

Von innen sah es dann so aus.
20230826_214504.jpg

Ich habe das dann von innen aufgeschnitten so das ich von der Hose ca. 1 cm nach außen klappen konnte und vom Flicken nach innen. Was ich dann gebügelt habe.

20230827_114527.jpg

Nun kam noch Flicken zum anbügelm drauf. Dieser hat auf der einen Seite Kleber, der durchs Bügeln ert schmilzt und dann sich beim Abkühlen mit der Hose verbindet.

20230827_115017.jpg

Leider musste ich zwei Stück nehmen, denn der Flicken war nicht breit genug :(

Die Hose darf nun paar Tage nicht gewaschen werden. Damit der Kleber sich nicht direkt wieder löst.

Damit habe ich nicht nur Müll eingespart, sondern auch eine Menge Geld.

EN

Hello dear community,

A few days ago, my jeans shorts unfortunately tore. Unfortunately, this happens very often in the same place, where the fabric between the legs always rubs against each other. At some point the fabric becomes too thin.

Since I'm always losing weight, I didn't want to buy new trousers when I've lost a few pounds and they're much too big. So basically for next summer then.

It doesn't make sense to spend a lot of money on them now and then only wear them for a few weeks.

20230826_205935.jpg

I cut out a piece of an old pair of trousers and sewed it on from the outside where it was torn. I folded about 1 cm inwards from each side of the piece.

20230826_214350.jpg

From the inside it looked like this.
20230826_214504.jpg

I cut it open from the inside so that I could fold about 1 cm from the trousers to the outside and from the patch to the inside. Which I then ironed.

20230827_114527.jpg

Now there was patch to iron on. This has glue on one side, which melts when ironed and then bonds with the trousers when cooled.

20230827_115017.jpg

Unfortunately I had to take two pieces, because the patch was not wide enough :(

The trousers must not be washed for a few days now. So that the glue doesn't come off again straight away.

Not only did I save on waste, I also saved a lot of money.

H2
H3
H4
3 columns
2 columns
1 column
7 Comments
Ecency