Lernen neu denken - Ricardo Leppe im Gespräch

▶️ Watch on 3Speak


Was wäre, wenn unsere Kinder das, was sie bisher in einer Woche Schulunterricht lernen, innerhalb von einer halben Stunde lernen könnten?

Was wäre, wenn sie dabei auch noch Spaß hätten und so viel Freude empfinden würden, dass sie wieder von sich aus lernen würden?

Was wäre, wenn sie die gewonnene Zeit mit Spielen, Theater, Sport, Kunst und Musik verbringen könnten?

Mit dem österreichischen Zauberer und Gedächtniskünstler Ricardo Leppe spreche ich über die Möglichkeit, neue Schulen aufzubauen, an denen ein ganz neues Lernen stattfinden kann - selbstbestimmt, am Menschen orientiert, sinnvoll effektiv und vor allem mit Freude.
Ricardo hat mir verschiedene Lerntechniken gezeigt, die mir den Atem verschlagen haben. Wenn es möglich ist, auf diese Art und Weise zu lernen, warum wissen wir das nicht alle? Warum lehren unsere Schulen nicht so? Warum gibt es kein Interesse, eine solche spaßige und nachhaltige Lernmethode einmal auszuprobieren?

Auf die Frage, was eine dieser neuen Schulen von den herkömmlichen unterscheidet, sagt Ricardo im Gespräch: „Die Kinder lachen.“

0:00 Aufbruch und Vernetzung: Ricardo Leppes Weg in die Bildungsoffensive
9:43 Ich bin ein Genie. Ich wusste es nur nicht!
16:31 Körper, Lernen, Leben: Die Freiheit lebendiger Selbsterfahrung
19:58 Zum Wohle der Kinder ist zum Wohle Aller!
27:40 Die Schule der Zukunft
37:46 Effizienz, Lerntechniken und Gunnar Kaiser als Volksschulkind
49:10 Wir führen das System ad absurdum. Sprachen lernen mit Mnemotechniken und biologischem Rythmus
56:40 Wir sind der Souverän
1:00:49 Erkläre dich selbst für zuständig: Wege aus der pädagogischen Ohnmacht

http://www.ricardo-zauberer.at/

https://www.all4brain.com/
https://www.wirsindfrei.com/


▶️ 3Speak

H2
H3
H4
3 columns
2 columns
1 column
1 Comment