Motivationmanagement

Motivation



(Quelle: https://de.freepik.com/ rawpixel.com)

Bevor der Blog hier los geht und ihr wieder
einmal in einem kleinen Häppchen etwas zum
nachdenken für heute bekommt,
wollte ich mich aus ganzem Herzen 😍
bei den Leuten bedanken
die meinen gestrigen Blog zum Thema
"Zeitkontrolle" kommentiert haben. 🗣
Ey vielen vielen Dank an:
@siphon , @exptrader , @stayoutoftherz ,
@beeber , @thehockeyfan-at , @rolltreppe !!!
Tut mir leid wenn noch jemand erst nach diesem Post
kommentiert hat, bei dir bedanke ich mich genau so!!
Den ihr macht erst das alles hier lebendig🏃
und ihr seit mein Antrieb, meine Motivation.
Ich stecke hier echt mein Herz rein 🧎
und denke das ihr das auch fühlt wovon ich hier rede.
Nur leider fehlt mir zu oft die Hivepower auch
jedem direkt antworten zu können
den lesen tue ich alles
was jemand mir schreibt! 👀


Ah und bevor es los geht,
morgen gibt es ein echt aufwändiges Video über
mich persönlich samt wieder Bildern ausm privat Album.
(Natürlich sind andere Personen
unkenntlich gemacht wurden)
Nach dem mein Verlauf vom
Kettenraucher zum rauchfreien Menschen gut ankam
und der erste Teil zu meiner chronischen tödlichen Krankheit,
wollte ich euch meine Geschichte vom
hochgradigen süchtigen Glücksspieler
zum Spielfreien Menschen
zeigen. 👂


Okey war leider doch mehr Text dafür als ich dachte,
also legen wir los wie als ob das da oben nicht stehen würde 😄


(Quelle: https://de.freepik.com/ rawpixel.com)

Nun was genau ist diese "Motivation" eigentlich?
Es ist etwas das man weder sehen noch berühren kann,
man kann es lediglich spüren und durch große Reden
teilweise auch auf andere übertragen. 🦸‍♀️
Manche haben davon gefühlt einfach unbegrenzt
und manche wiederum kriegen es kaum hin aus
dem Bett aufzustehen und ihren Alltag zu meistern.

Die Füchse unter euch werden es schon bemerkt haben,
das ganze ist eine Anreihung an das Zeitmanagement
den beides hängt zu einem bestimmten Grad zusammen

Du kannst nicht Zeitmanagement betreiben ohne motiviert zu sein
aber du kannst nicht dauerhaft motiviert sein
ohne ein gewisses System zu haben das ganze
aufrecht halten zu können. 🧠
Es ist irgendwie wie Yin und Yang!


(Quelle: https://de.freepik.com/ vectorjuice)

Das Ding ist wenn du nur noch den ganzen Tag,
also wirklich jeden Tag motiviert wärst 🕺💃
würde es dich wiederum in eine tiefe Depression stürzen
da dein Bewusstsein keine Ruhephase kennen würde
oder einen Gegensatz der das ganze ausgleichen würde.

Paracelsus sagte es im 15 Jahrhundert bereits,
die Menge macht das Gift weshalb alles einen gewissen
Gegensatz braucht um dauerhaft zu funktioneiren

Ist doch verrückt nicht?
Wenn man ein schlechtes Zeitmanagment hat
und dadurch zu wenig Schlaff bekommt
kann man langfristig keine Motivation halten
aber wenn man zu viel schläft weil man
keine Aufgaben für den Tag hat
geht es genau so schlecht. 🤕


(Quelle: https://de.freepik.com/ freepik)

Meine Motivation schwankt genau so
wie bei jedem von euch! 👍👎
Auch wenn es beinahe täglich Blogs gibt
und ich heute seit 4 Stunden an dem Video sitzt
was morgen rauskommen soll.
was aber bei weitem noch nicht soweit ist.
Sieht es zwar nach außen hin evtl.. so aus
als währe ich ein echtes "Arbeitstier"
jedoch ohne eure Aufmerksamkeit und
euer mitwirken durch die Kommentare und
das gemeinsame Diskutieren dieser Themen 👥
hätte ich diese Motivation "durchzuziehen" bei weitem nicht.



Jetzt ist meine Frage an euch,
was motiviert euch 🤔
und wie haltet ihr das langfristig?
Vor allem jedoch was bedeutet
für euch motiviert sein,
was genau passiert in euch dabei?

Bei mir ist es einfach das Gefühl
heute "Bock" drauf zu haben und
das richtige zu tun, das was mich
aus vollen Herzen mit Freude erfüllt! 🤗

Ey vielen vielen Dank
an jeden Einzelnen
der das hier gelesen hat
und ich freue mich bereits
auf die Kommentare!
Sobald ich Hivepower hab
antworte ich!!

H2
H3
H4
3 columns
2 columns
1 column
17 Comments