Indonesian BBQ recipe / Indonesische BBQ-Rezept: "Sate Babi Bali pedas manis"

Saté Babi 2.jpg


English
Hello everyone, summer is coming and BBQ season can start again 😌😉😁.

Today I want to share another indonesian recipe that would certainly be a highlight of your BBQ-party. This is a special dish from the paradise island "Bali" made of pork. It's called "Sate babi pedas manis"
The taste is heavenly, trust me!

Just like the name, it should actually have the taste of sweet, savory, nutty, and spicy. If you can't stand spicy food then please just replace the chili with red bell pepper. However, the spiciness actually adds a special note into the dish 😌.
Ok, let's jump into the ingredient list and the cooking instructions!
What you need are:

-500 gram pork (steak quality meat is surely the best option 😁), cut into small chunks
-50 gram shaved palm sugar (brown sugar will do, but please add a pinch of salt to balance the taste because javanese palm sugar has a slightly salty note)
-1 tablespoon ground coriander
-1/4 teaspoon ground cumin
-1/4 teaspoon ground turmeric
-5 tablespoon sweet soy sauce (indonesian brand if possible, otherwise replace it with dark soy sauce and 2 tbsp molasses)
-3 tablespoon light soy sauce
juice of 2 limes ( one lime for the marinate, one lime for the sauce)

Grind these following ingredients into paste with mortar:
100 gram shallots, 4 cloves garlic, 2 red cayenne or thai bird eye chilies, 50 gram candlenuts (or replaced with a mix of almond and peanuts), 1 inch galangal (or 1 tablespoon ground galangal)

After the paste is done add the other ingredients into it and use it to marinate the meat chunks which are already neatly arranged in the bamboo skewers for at least 2 hours in the fridge, the longer you marinate the meat the better is the result.
Afterwards we can start grilling our pork skewers while occasionally glaze it with the marinate paste.
The rest of the paste will be cooked in the pan with low heat until the sauce thickened. Then add the rest of lime juice, sthinly sliced shallots, cherry tomatoes and chilies.

Serve the pork skewers with the sauce and steamed plain rice.
Have a nice try everyone and thanks for the upvotes 🤩🙏😉!

Deutsch
Hallo zusammen, der Sommer kommt und die Grillsaison kann wieder beginnen 😌😉😁.

Heute möchte ich wieder ein indonesisches Rezept teilen, das sicherlich ein Highlight eurer BBQ-Party sein wird. Dies ist ein spezielles Gericht von der paradiesischen Insel "Bali" aus Schweinefleisch. Es heißt "Sate babi pedas manis".
Der Geschmack ist himmlisch, glaub mir!

Genau wie der Name, sollte der Geschmack tatsächlich eine mischung von süß, salzig, nussig und pikant sein.
Wenn ihr aber scharfes Essen nicht ausstehen könntet, dann ersetze sie bitte einfach die Chili durch rote Paprika. Die Schärfe gibt dem Gericht aber eine besondere Note 😌.
Ok, auf geht's zur Zutatenliste und zur Kochanleitung!
Was ihr brauchen werdet sind folgende:

-500 Gramm Schweinefleisch (Fleisch in Steakqualität ist sicherlich die beste Option 😁), in kleine Stücke geschnitten
-50 Gramm gehobelter Palmzucker (brauner Zucker reicht auch, aber bitte füge eine Prise Salz hinzu, um den Geschmack auszugleichen, da javanischer Palmzucker eine leicht salzige Note hat)
-1 Esslöffel gemahlener Koriander
1/4 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
1/4 Teelöffel gemahlener Kurkuma
5 Esslöffel süße Sojasauce (möglichst indonesische Marke, sonst durch dunkle Sojasauce und 2 Esslöffel Melasse ersetzen)
3 Esslöffel helle Sojasoße
Saft von 2 Limetten (eine Limette für die Marinade, eine Limette für die Soße)

Zermahle die folgenden Zutaten mit Mörser zu einer Paste:
100 Gramm Schalotten, 4 Knoblauchzehen, 2 rote Cayenne- oder Thai Chilis
50 Gramm Kemirinüsse (oder ersetzt durch eine Mischung aus Mandeln und Erdnüssen)
1 Zentimeter Galgant (oder 1 Esslöffel gemahlener Galgant)

Nachdem die Paste fertig ist, füge die anderen Zutaten hinzu und mariniere damit die Fleischstücke, die bereits ordentlich mit den Bambusstäbchen gespießt sind, für mindestens 2 Stunden im Kühlschrank, je länger ihr das Fleisch mariniert, desto besser ist das Ergebnis.
Danach können wir mit dem Grillen unserer Schweinefleischspieße beginnen, während wir sie zwischendurch mit der Marinadepaste glasieren.

Die restliche Paste wird in der Pfanne bei geringer Hitze gekocht, bis die Soße dickflüssig ist. Dann füge den restlichen Limettensaft, die in dünne Scheiben geschnittenen Schalotten, Kirschtomaten und Chilis hinzu!

Die Schweinefleischspieße werden mit der Soße und Reis serviert.
Viel Spaß beim Ausprobieren und danke für die Upvotes 🤩🙏😉!


Our little one wants to help Mommy cooking 😁


![IMAG5192-1.jpg](



12 Comments