#Viel #Empfeuchtlichkeit

.. #Sharronic ..



Wie war das jetzt, Regen mit Schauern ?
So stand es gestern jedenfalls in der WettErapp, doch bisher, nix davon.
Aber es war wirklich sehr feuchtlich den VormiTtag über, die Luft, sie war extrem empfeuchtet.
Doch dann gab es tatsächlich noch ein paar StündLein richtiges feines FrühsOmmerWetter, viel SonnEnde und auch so einige große weiße WolkEnde, eine sanfte Brise machte alles schön frischlich und es blieb tropsehm fein wärmlich genug für´s T-Shirt.
Jaja, "man" vermutete es schon gar nicht mehr, doch so gegen den frühen Abend scheint es so , als wolle die WettErnde uns vielleicht doch noch etwas echte NäßliChkeit bescheren.
Oh ja , bitte , ist trotz allem die Antwort darauf, denn tatsächlich hat die ErdEnde inzwischen schon wieder Durst, zack zack ist das Wasser aus dem Boden vom überschwenglichen GespRieße überall schon auf gebraucht, so dass #Es schon drauf und dran war den Schlauch mit dem BrunnenwAsser zu schwingen.
Davon ist allerdings immer noch ausreichend vorhanden, der GrundwAssersPiegel dort unten, der ist noch recht hoch .


Genau, und heute war also schon wieder nix mit WegaRbeiten von GartenKram, denn #Es bekam auf #Es´s Anruf gleich direkt einen Termin beim ZahnÄrtztEnden für heute.
Jaja, #GRUNZEGRUNZ passt bei Euren KindEnden immer schön auf den Zucker auf, #Es hat zwar mit #Es´s fast siebenundfünfzig Lenzen tatsächlich noch alle eigenen Zähne im Maul, weil #Es rechtzeitig im Leben vom ZuckerKram ab kam, aber dennoch befinden sich in #Es´s sämtlichen BeißErChen FülLungen.
Jaja, da #GRUNZT #Es erneut, lange würde es nicht mehr so sein können, denn der Eine von den drei heute zu flickenden ZähnEnden hat sich halbiert und wird noch einmal mehr dann wohl nicht mehr zu flicken sein.
Immerhin, ein gutes ZahnArztEndes zu haben ist mehr als Gold wert, und heute gelang alles ohne BetäuBung, hihi, #Es könnte jedes Mal dort im Stuhle fast weg schlummern während der Behandlung.


#STO
R
Y
L
INE
:

Die #STO
R
Y
L
INE heißt hier nicht GesChiChteNliNie , noch nicht und sie beginnt mit einem #EPILOG , dem fast willkürlichen #BEGINN als #ENDE , #ENDEALSBEGINN , von gewissen EreiGnissen, die dann am Ende dieses AbsAtzes erscheinen könnten, in ungefähr einem Jahr.

#EPIL
O
G :
Die VerklÄrung , mit epischer STEEM . B
l
ä . HIVE . e
u
e . BLURT gab den Anstoß , die STEEM . G
r
ä . HIVE . e
u
e . BLURT kam , den nächsten Tag.
Am FolgeNDen dann STEEM . ch
a
n . HIVE . gi
er
te . BLURT das Licht zwischen Beiden, dass etwas Neues entstand , ein Thema .

#ENTE
MPU
NGE
N
:

STEEM . Emp
f
e . HIVE . Rn
u
ng . BLURT ,
weil etwas entfernt worden war , voller STEEM , Emp
l
e . HIVE . Er
u
ng . BLURT ,
denn die STEEM . E
m
p . HIVE . Fehl
u
ng . BLURT wog schwer.

#Es war STEEM . emp
r
ue . HIVE . ec
k
t . BLURT und STEEM . emp
s
e . HIVE . tz
t
. BLURT gewesen.
#ES STEEM . emp
f
. HIVE . i
e
l . BLURT so weit , STEEM . e
m
p . HIVE . li
e
ss . BLURT nicht und STEEM . ver
s
ch . HIVE . me
r
zte . BLURT .
#ES STEEM . e
m
p . HIVE . ri
e
t . BLURT sich, aber STEEM . e
r
f . HIVE . r
o
r . BLURT nicht , denn #ES STEEM . e
m
psch . HIVE . li
e
f . BLURT sich zeitig.
#ES fühlte sich STEEM . e
m
pw . HIVE . ir
r
t . BLURT und STEEM . em
s
p . HIVE . e
rr
te . BLURT sich dem STEEM . Em
p
sch . HIVE . wi
nd
en . BLURT .
#ES STEEM . em
p
s . HIVE . t
a
nd . BLURT ein wenig, um dann STEEM . Em
pr
e . HIVE . ch
tu
ng . BLURT für alle zu fordern.
#Es STEEM . em
p
w . HIVE . u
ch
s . BLURT nur ganz knapp .
#Es STEEM . en
t
f . HIVE . a
n
d . BLURT was nicht war , fühlte sich STEEM . em
pt
ä . HIVE . us
ch
t . BLURT .
#SICH zu STEEM . en
t
f . HIVE . an
g
en . BLURT , das war nicht leicht .
#SICH zu STEEM . en
ts
p . HIVE . ä
t
en . BLURT gelang nicht.

Die STEEM . Em
pk
ä . HIVE . lt
u
ng . BLURT kam schwächlich, war #Es doch STEEM . em
p
sch . HIVE . on
e
nd . BLURT zu sich selbst , diesem nicht STEEM . em
p
s . HIVE . ag
e
nd . BLURT .
#Es ward dann STEEM . em
p
fr . HIVE . öst
e
lt . BLURT , und STEEM . e
m
p . HIVE . gi
n
g . BLURT sich weit , dem STEEM . Em
p
b . HIVE .
h
en . BLURT teilhaftig zu werden .
So war #Es sehr STEEM . emp
s
ch . HIVE . ä
ff
lich . BLURT , tippte von STEEM . Emp
ä
ng . HIVE . sti
g
ung . BLURT , und STEEM . em
p
dr . HIVE . e
ck
te . BLURT so Rum , dessen STEEM . Em
p
zi . HIVE . eh
u
ng . BLURT suchend .
#Es STEEM . em
p
r . HIVE . i
e
t . BLURT erneut, doch was STEEM . en
t
pfi . HIVE . ng
st
ete . BLURT #Es da wieder schnell , dann doch der STEEM . Emp
f
r . HIVE . oh
u
ng . BLURT zuteil zu werden , per STEEM . Emp
sc
hl . HIVE . eic
h
ung . BLURT .
#Es STEEM . emp
za
u . HIVE . be
r
te . BLURT sich , STEEM . en
t
e . HIVE . il
t
e . BLURT mittels EmpeiLung , STEEM . emp
s
c . HIVE .
lt
e . BLURT sich #Euch einfach , und STEEM . emp
k
a . HIVE . u
ft
e . BLURT aber sowas von, ... Aller .. , ... .
#Es ward STEEM . Em
pf
ü . HIVE . hr
u
ng . BLURT zuteil , #Es STEEM . em
p
fl . HIVE . eu
ch
te . BLURT Euch , um der STEEM . Em
p
ge . HIVE . b
u
ng . BLURT zu entgeben .
STEEM . Emp
r
u . HIVE . h
u
ng . BLURT entstand wenig, statt dessen wollte #Es auf STEEM . Emp
we
t . HIVE . te
ru
ng . BLURT hoffen .
Trotzdem STEEM . e
m
p . HIVE . k
a
m . BLURT #Es mit STEEM . Em
p
s . HIVE . a
n
g . BLURT , STEEM . e
n
t . HIVE . r
a
nn . BLURT dann , um sichSTEEM . em
p
s . HIVE . on
n
en . BLURT zu lassen , damit #Es ordentlich STEEM . em
p
. HIVE . hn
e
rn . BLURT konnte .
#ES STEEM . em
p
le . HIVE . di
g
te . BLURT weiter und weiter , um STEEM . Emp
f
a . HIVE . hr
u
ng . BLURT bereit zu haben , damit #Es sich STEEM . em
p
h . HIVE . al
t
en . BLURT konnte die STEEM . Emp
s
o . HIVE . mm
er
ung . BLURT zu genießen, an die #Es sich zu STEEM . em
w
ö . HIVE . h
n
en . BLURT versuchte, und STEEM . g
e
s . HIVE . t
e
rn . BLURT so sehr schwül und drückend emphitzt wurde, dann STEEM . h
e
u . HIVE . t
e
. BLURT alles empfeuchtet zu finden.


#VORGENA
UE
INEMJAH
R


Ja , STEEM . SpringErei ´ HIVE , aber von wo nach wo ?
Siebenhundertsiebenundsiebzig SP hatte #Es damals ersteemdt, und es war wohl ein Tag voller GewitTrernden gewesen, ordentlich mit Regen und so.
Und die MäusEnden, was waren es viele gewesen im letzten FrühsOmmer, so viele , dass #Es und das Hundi dieses morgens einen kleinen Marder beobachten konnten.
Irgendwann war es dann aber vorbei in dem Jahr mit der MäusebEobAchtUng, plötzlich waren sie weg .


#VORGENA
UZ
WEIJAHR
EN

Wieder drei Posts heute #VORGENA
UZ
WEIJAHR
EN
, na .

Ok , ein STEEM ´ Haiku ´ HIVE , ein ganz kurzes, aber schübsch .

#haiku
#Mulle #036h
#drecksmᵫll #filthgarbage


Aha , eine STEEM ´ Geschichte ´ HIVE zu dem Müll, den die FeriEnden FeierNden verursachten, mit etwas Biss sogar, naja vielleicht etwas zu viel ?


Und #Es machte sich noch einen STEEM ´ Spass ´ HIVE , indem #Es zu einem intesiven #BEERGEDROPPE aufrief, mit ein wenig ResOnanz sogar .



#VORGENA
UD
REIJAHR
EN


Oh, es gibt Anlass zur HoffNung, dass #Es damals endlich zur VernuNft kam und sich auf vier Posts täglich beschränken würde ?

STEEM ´ Minimalistisch ´ HIVE sollte es zugehen in der Serie der KategOrie Gestꜳlz.
Wieder die Anzeichen von kommenden PerlEnden in der Zukunft .



#minimalism
#Gestꜳlz #025
#minimalismus
STEEM ´ Nein ´ HIVE , dieser Vergleich hinkt aber sowas von .



#oryza
#Gestꜳlz #025a
#overwatch

Rassistische STEEM ´ Muscheln ´ HIVE , weiblich und klein .



#mushellimal1
#Gestꜳlz #025b1
#muschel #kraut #stein #sand
STEEM ´ Sexistisch ´ HIVE kann "man" das auch deuten ?



#mushellimal2
#Gestꜳlz #025b2
#muschel #kraut #stein #sand


#VORGENA
USIE
BENJAHR
EN


Aha, ob #Es das damals noch länger so machte, dass #Es nur noch jeden zweiten Tag etwas brachte?
Die nächsten Tage #VORGENA
USIE
BENJAHR
EN
würde es so sein, weshalb wir hier einfach mal alles so hin teilen, dass wir täglich was zu bieten haben in diesem RückbLick .


Post 1 :



FlåchKopp ?

Post 2 :



FlåchKopp ?


Ja , STEEM . g
e
s . HIVE . t
e
rn . BLURT klappte alles wieder gut , das Post war nicht zu lang, und auch #Es´s TippmAschiNchen läuft wieder ganz rund , ohne AbstÜrze, auch der SpätLichkeit wurde #Es gestern brav Herr, und für heute sieht es momentan noch ganz gut aus.
Jaaa , und heute sind dann auch alle PrüFunGen der TochtErnden ab geschlossen, was den endgültigen AbsChied von VateRsens morgendlicher AufsTehhiLfe bedeutet.
Mal sehen wie sich das auf #Es´s SchlafrHytmik so auswirkt, ob #Es vielleicht in Zukunft dann etwas weniger SchlafbEdürFnis hat, wenn #Es endlich, das erste mal in #Es´s langen Leben selbst bestimmen kann, wann #Es die Federn verlässt.


Die EmpfEuchtung wollte #Es heute zum Titel des Posts küren, denn es schien sich heute wirklich alles massiv empfeuchten zu wollen.
Als RauchEndes konnte #Es diese Tendenz heute früh durchaus an #Es´s Tabak bemerken, die nächste SteigErungSstUfe für FeuchtiZität wäre dann das KondenSieren auf den SteinBöden, soweit sind "wir" dann heute aber noch nicht gekommen.
Statt dessen ist es des Abends aber angenehm kühllich geworden, also nicht kalt, auf keinen Fall, angenehm eben.
Regen wird es nicht geben, auch wenn alles voller WolkEnden hängt.
Doch so langsam ist #Es etwas versöhnter mit der WettErnden, sie macht uns langsam sommerbereit und nicht auf Schlag sommerbreit, hihi .


Jaja, heute hatte #Es wieder keine Ruhe die "morgen" und "heute" Links ein zu editieren.
Puha inzwischen dürften es schon fünf oder sechs Posts sein, #GRUNZ, aber #Es schafft das schon, weil :
STEEM . h
e
u . HIVE . t
e
. BLURT war STEEM . g
e
s . HIVE . t
e
rn . BLURT noch STEEM . m
o
r . HIVE . g
e
n . BLURT .

#DULIEST
MI
CHW
O
HL















.. #Fili #Gran ..



einepflichtwenigerjuhuu.


#TRIPLE
CH
AIN
Z
#THREE
CHA
IN
Z
#OURCHA
I
N
Z


Finde den bei gefügten nicht beabsichtigten RechtSchreibFehler und erhalte eine Belohnung !

Originale ImageDaten zur freien Benutzung.
STEEM . Sp
e
nd
e
. HIVE . hi
e
r . BLURT
#KEINCOPY
RIGHT
All original image data are free to use.
BLURT . Do
na
t
e . HIVE . he
r
e . STEEM
#NOCOPY
RIGHT

Be clever , @banjo , be clever !
H2
H3
H4
3 columns
2 columns
1 column
8 Comments