Die Sinnlosigkeit trägt einen Namen: Ethereum

image.png

Hallo liebe Hive Gemeinde,

die Sinnlosigkeit von Etereum hat neue Dimensionen erreicht.
Ich möchte sage und schreibe 25$ gerne in Tokens investieren.

GEHT NICHT!

Für eine Transaktion von 25$ werden mir versucht 78$ an Transaktionskosten locker zu machen.
Meiner Meinung ist dieses Netzwerk damit zu NICHTS zu gebrauchen.
Ich halte natürlich ein paar Tokens und ETH. Diese entspannen sich auf Binance.
Ich bekomme sie einfach nicht rüber, weil wenn ich mir diese überweisen lasse, bezahle ich fast die Hälfte an Coins nur um die andere Hälfte auf mein Wallet zu laden.
Bei 10 Tokens zahle ich ca. 5 um meine anderen 5 auf das Wallet zu laden. Sollte ich dann auf die wilde Idee kommen, diese wieder zurück auf Binance zu schicken, kann ich direkt die nächsten 5 bezahlen.
Da kann ich mir unter dem Strich das auch schenken 😂

Hoffentlich ändert sich da was mit ETH 2.0, dies soll ja mit dem PoS funktionieren.
Also ähnlich wie Hive auch. Allerdings steht die große Frage dann im Raum, ob wir uns bei ETH in einem Wert von jedem anderen PoS einordnen dürfen.

Kennt ihr vielleicht eine Möglichkeit, wie ich bei den Gas FEEs sparen kann? ;)

Aktuell steht der ETH Gas bei 153 gwei!!!

H2
H3
H4
3 columns
2 columns
1 column
36 Comments