Der Diebstahl deiner Coins mit manipulierten Offline-Wallets.

image.png

Hallo liebe Hive Community,

es ist soweit. Der Kristall kauft sich Ledger und Trezor um seine Coins zu "sichern".
Dabei ließt man sehr oft, das Coins entwendet werden.
Dies passiert aber nicht vom Hersteller der Wallets, sondern von den "Händlern".
Das wir im Bullenmarkt sind, hat bis spätestens jetzt jeder verstanden, aus diesem Grund sind auch die Offline-Wallet-Hersteller quasi auch dauerhaft leergekauft und ausgebucht.

Natürlich habe ich mir auch einen Trezor und einen Ledger bestellt.
Auf der offiziellen Seite versteht sich!

Während der Trezor schon da ist, wartet der Ledger noch darauf, das er endlich los geschickt wird.... Das sind jetzt ja schon knapp 3 Wochen.

Zuerst muss ich sagen, der Trezor ist wirklich von der Qulität die 80 Euro überhaupt nicht wert. Der zerfällt ja quasi wenn man ihn schief anschaut.
Die Knöpfe sitzen aber gut und man bekommt das Gefühl, das man einen ausgeleierten Plasikknopf drückt.
Wenigstens sitzt der kleine Bildschirm gerade in der Plastikhülle. Sonst würde mich das komplett verrückt machen.
Also einen Trezor würde ich mir von der Qualität schon nicht mehr holen.
Der Ledger soll sich wertiger anfühlen, ja also für 100 Euro darf man das doch erwarten, aber das weiß ich erst, wenn ich ihn in den Händen halte.

Sonst ist die Benutzung echt gut. Programm auf gemacht, dann Coins ausgewählt und die Coins mit der Adresse füllen und fertig.

Allerdings fallen mir sehr viele Betrüger im Internet auf. Natürlich weiß ich nicht direkt, ob diese Unternehmen betrügerische Absichten haben, aber normal ist das auch nicht.

Auf Amazon nachgesehen, wird man von einem Text angelacht, den ich sehr interessant finde:

image.png

Okay, AMZ-Protect, klingt nach Sicherheit oder?
Auf dem Unternehmensprofil:

image.png

Also das klingt sehr stark danach als ob dort etwas nicht richtig sein kann.

Dazu eine wichtige Info:
Wenn ihr euch einen Ledger oder Trezor kauft und ihr bekommt einen Seed schon zugeschickt:

image.png

Dann schmeißt das gesamte Paket direkt in die Mülltonne und macht Bilder für Ledger oder Trezor.

Niemand der euch ein Offline-Wallet verkauft, wird dann noch die Seeds dazulegen, nur um einen "Gefallen" zu tun.

Man kann nur auf den gesunden Menschenverstand hoffen und mit geöffneten Augen durch die Gegend laufen.

Viele Grüße
@kristall97

H2
H3
H4
3 columns
2 columns
1 column
4 Comments