Rückblick auf 2 Jahre STEEMBlockchain - Freude und Freiheit? - Reputation 68

Blockchain

Was war los nicht nur für mich in den letzten zwei Jahren auf dem STEEM?

Im Januar 2018 habe ich mich angemeldet für einen Account bei Steemit. Und ich musste warten und warten und warten... ich weiß nicht warum es damals so war, jedenfalls konnte ich erst am 1. März endlich starten. Seitdem bin ich hier aktiv und das auch super gerne!

Gleich hier gilt mein Dankeschön euch allen - für die Unterstützung, die vielen Tipps und Antworten, die vielen Anregungen und Impulse, spannende Kommentarwechsel, jede Menge Spaß, Spiel, Musik und Lachen!

Danke

Rep 68 Yeah! und zwei Jahre auf der Blockchain!

Inzwischen habe ich die Rep 68 erreicht - eine Zahl, die zwar nicht viel aussagt, aber irgendwie dennoch ein Ansporn ist. 😉

Mit einer neu erreichten Stufe macht es Sinn, innezuhalten und einen Blick zurückzuwerfen. Es ist spannend zu sehen, was in diesen zwei Jahren alles los gewesen ist. Es gab eine Zeit der vielen Flags und "negativen" Kommentarwechsel, die auch einige sehr gute Steemians zum Weggang veranlasst hat. "Freiheit" ist nicht einfach... Auch die Hardforks haben manchmal für Unruhe gesorgt. Insgesamt ist es nach meiner Einschätzung viel ruhiger geworden und alles in allem kann man sich hier wohl fühlen. 😉

Allerdings bin ich froh, schon länger dabei zu sein, da ich dadurch langsam in die Komplexität des STEEM und seiner Community hineinwachsen konnte!

Deshalb habe ich hin und wieder auch MitmachAktionen oder Spiele ins Leben gerufen und die Communtyaktivitätensammlung für die Neuen zusammengestellt, damit sie auch einen einfachen und "spaßigen" Einstieg haben können. Es ist mir schon ein Anliegen, dass die "Kleinen" und die Neuen "bei der Kette Stange bleiben"...

Mein Einstieg

In meiner Anfangszeit gab es einige Challenges und Aktionen, bei denen ich schnell Kontakt mit anderen bekommen habe. So gibt es Weggefährten, die etwa zeitgleich starteten und mich begleitet haben wie @altobee, @magicquokka, @meins0815, @luegenbaron, @patschwork, @theobaldjoachim,... Das macht einiges einfacher und natürlich mehr Spaß!

Vor allem @oliverschmid war damals sehr aktiv. Er hat zum Beispiel den super erfolgreichen Meme Contest und die Steemit Name Challenge - Teilnehmer #deutsch ins Leben gerufen und viele interessante Listen erstellt, die ihn zum STEEM Hero bei @limesoda gemacht haben. Wenn ich in diese Posts heute reinschaue, fällt mir zum Einen auf, wie viele Beiträge es jeweils gab und wie viele Teilnehmer dabei waren, die ich heute gar nicht mehr entdecke.

All diese Aktionen und Spiele haben die Blockchain für mich lebendig gemacht - einige gibt es sogar heute noch, aber auch hier ist es ruhiger geworden. In meinem Rückblick könnt ihr sehen, was in den letzten 2 Jahren alles los war bzw. immer noch ist.

Social-Media

Mein Rückblick (2018-2020) im Überblick 😉

  • Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an diese Aktionen?
  • Vielleicht interessiert es die "Neuen" unter uns, was es schon alles gegeben hat?

Dies ist natürlich nur meine persönliche Auswahl - es sind bestimmt auch Communityaktionen an mir vorbeigerauscht. 😉

1. Community-Aktionen und Projekte

18.04.2018
Steemliner - das Community-Projekt von tufeau - eine Kreuzfahrt von Account zu Account (beendet)

16.05.2018
Mittwochsquickie von @nissla - 10 Minuten schreiben zu einem vorgegebenen Thema

13.06.2018
#QuickieWM - LimeSoda Style von @limesoda - eine Geschichte zur WM schreiben aus etwa 6 vorgegebenen Wörtern (beendet)

05.02.2020
Dienstags5er von @filosof103 - unterschiedliche Schreibaufgaben jeden Dienstag

2. Eigene Projekte

01.05.2018
Geniale Freiheitswoche - der Sammelpost - (beendet mit vielen lesenswerten Artikeln)

27.05.2018
Die Chroniken von Leroyia 1-3 - (beendet)

08.07.2018
FotoGedanken - Communityaktion für kreative Köpfe - (pausiert)

01.12.2018
STEEMnachten - 24 Vorlesegeschichten-Adventskalender - (beendet)

19.02.2019
Startschuss für die Sonntagspredigt! - (Schreib einen Post AN die Gemeinde Gemeinschaft)

10.11.2019
Lebenswochen - mehr Lebendigkeit in unserer Gesellschaft - (beendet mit vielen lesenswerten Artikeln)

3. Challenges und Spiele

06.04.2018
Namenschallenge von @felobtc - erkläre deinen Accountnamen (pausiert)

12.11.2018
x-daysofmusic challenge von @backinblackdevil - schreibe einen Musikpost zu jedem deiner Lebensjahre

28.03.2018
Quizfreitag von @louis88 - unterschiedlichste Rätsel jeden freitag (pausiert)

31.10.2018
Seeschlacht von @peppermint24 - Acconunts mussten sich zusammentun als Piraten (beendet)

11.09.2018
jeengergames von @jeenger (beendet)

02.02.2019
Musikschnipsel Contest von @prinzvalium (pausiert?)

15.06.2019
Zwei Wahrheiten - eine Lüge von @altobee (pausiert)

Werbeblock 😉 Rund um Zahlen gibt es zur Zeit diverse Spiele:

@kryptodenno
@kryptodenno/180-ich-hab-bock-also

@nodex
@nodex/das-steem-tippspiel-08-20

@barmbo
@barmbo/weniger-ist-hier-immer-mehr-das-etwas-andere-investment-26-02-2020

@kirstin
@kirstin/1-von-6-das-minimalistische-lotto-26-02

@cervisia
@cervisia/toto-mit-cervisia-die-sechste-runde

@pundito
@pundito/status-update-euro-jackpot-contest-77-about-47-hours-to-join-win-also-ufm-tokens-and-ufm-lottery-tickets

@der-prophet
@der-prophet/kicktipp-gewinnspiel-laeuft-so-langsam-an-10-steem-im-jackpot

@lotto-de und @beerlotto
und inzwischen eine Community von @miketr (@lotto-de), in der sich vielleicht alle zusammentun?
@hive-199721 Steemit-Games

Damit beende ich diese Reise durch meine zwei Jahre auf der STEEM Blockchain:

Ich habe viel gelernt, gelesen, geschrieben, gelacht, gestaltet, gerätselt, gehört, gescrollt, gesucht, gefühlt, geschmunzelt, geliebt, gezweifelt, gefragt, geantwortet, gevotet, gedacht, gefreut, gesehen, gesammelt, genutzt, geteilt, gegrübelt, Bier und SBIs verschenkt...

Zum Abschluss noch ein Lied...

Als norddeutsche Deern - aufgewachsen am Meer - und der Freiheit verpflichtet, habe ich sogar etwas passend zur Blockchain gefunden! Wenn das Lied gesperrt ist, gebt in die Suchzeile Lieder der Freiheit ein und klickt auf den YT Link - bei mir hat es dann funktioniert. Was ist an einem Freiheitslied Verbotenes?

Wir singen die Lieder der Freiheit - Santiano

Lieder der Freiheit - Santiano (Mike Oldfield)

Kein König befehle, uns unsere Wege
Wir folgen den Meeren, nur ihnen allein
Kein Herr ist uns Herrscher, kein Land unser Kerker
Die See und sonst keiner, soll Richter uns sein
Wir singen die Lieder, die Lieder der Freiheit
Die Welt soll uns hören, wir sind nicht allein
Wir singen die Lieder, die Lieder der Freiheit
Die Welt soll uns hören, komm' stimm' mit uns ein (hey)

Kein Fürst soll uns knechten, und wenn sie uns ächten
Die See ist uns Zuflucht, mit all ihrer Macht
Der Könige Farben, wird niemand hier tragen
Nur unsere Fahne, weht oben am Mast
Wir singen die Lieder, die Lieder der Freiheit
Die Welt soll uns hören, wir sind nicht allein
Wir singen die Lieder, die Lieder der Freiheit
Die Welt soll uns hören, komm stimm mit uns ein?

Steh' auf denn da draußen, bist auch du ein freier Mann
In ewiger Weite nur die See
Wir nehmen gemeinsam, unser Schicksal in die Hand
Wohin die Winde auch wehen
Das Meer sei uns Zeuge, kein Mensch wird uns beugen
Erhobenen Hauptes, gehen wir bis zum Schluss
In Freiheit geboren, und keinem Verschworen
Als unserer Mannschaft, ein jeder von uns
Wir singen die Lieder, die Lieder der Freiheit
Die Welt soll uns hören, wir sind nicht allein
Wir singen die Lieder, die Lieder der Freiheit
Die Welt soll uns hören, komm' stimm' mit uns ein (hey)
(Hey)
Quelle: LyricFind
Songwriter: Michael Gordon Oldfield
Songtext von Lieder der Freiheit © BMG Rights Management

79fmjq.png

Sonne

Delphine

Meine Jubiläumsposts:

2Jahre STEEMblockchain - Freude und Freiheit? - Reputation 68

Yeah! RAPREP - Oma mit 65 dankt und feiert mit Gewinnspiel!

Meine Reise durch 1 Jahr Steemit-Community - Prost!

Blockchain von PIRO4D auf Pixabay

Danke von athree23 auf Pixabay

Socialmedia von Gordon Johnson auf Pixabay

82 Comments