Eine Seelaternen - A sea lanterns (DE/EN)

Die erste Leuchttonne wurde 1876 bei St. Petersburg von Julius Pintsch gebaut und getestet. Als Brennmittel wurde verschiedene Flüssiggas eingesetzt, etwa Fettgas, Ölgas oder Blaugas. Das konnte etwa fünf Monate Betrieb gewährleistete und die Leuchttonnen waren fünf bis sechs Seemeilen weit sichtbar.


The first light buoy was built and tested by Julius Pintsch near St. Petersburg in 1876. Various liquid gases were used as fuel, such as fat gas, oil gas or blue gas. This guaranteed operation for about five months and the light buoy was visible for five to six nautical miles.

20201009_111347.jpg

Die Hightech-Tonne von heute, ist da ganz anders.
Über 1 000 Leuchttonnen markieren an der deutschen Ostseeküste die Fahrwasser und gefährliche Hindernisse. Diese "Seelaternen" arbeiten mit leistungsstarken LED-Lichtquellen 1 Sie erhalten ihre Energie aus langlebigen Akkumulatoren, die über Solarmodule nach-geladen werden.


The high-tech garbage can of today is quite different.
Over 1,000 light buoys mark the shipping lanes and dangerous obstacles on the German Baltic coast. These "sea lanterns" work with powerful LED light sources 1 They receive their energy from long-life accumulators that are recharged by solar modules.

Das wars wieder mal von mir.


That's it from me again.

Hornet on Tour

Join the conversion now