My new chicken

Yesterday I bought 6 new chicks: four Soussex (2 black and two white) and two Golden Sperber.
They already give eggs.

PXL_20210822_113159309.jpg

PXL_20210822_113001731.jpg

IMG_20210822_131905_078.jpg

PXL_20210822_110612170.jpg

IMG_20210822_131905_264.jpg

I bought them in Mühlheim an der Ruhr at Geflügelhof Wegener

PXL_20210822_065612366.jpg

The animals are all healthy and I am happy!

Here are some rules about chicken (in German):

Damit Sie viel Freude an Ihren Hühnern haben möchten wir Ihnen einige Tipps an die Hand geben.

Der Stall

sollte vorzugsweise um Milben zu vermeiden nicht mit Langstroh, sondern mit Sägespänen oder Leinstroh eingestreut werden. Legenester können auch hiermit eingestreut werden, alternativ mit Heu. Milbenbekämpfung mit Cumbasil Mite Ebenso sollte Zugluft und große Sonneneinstrahlung verhindert werden. Hühner vertragen keinen Durchzug und keine Stauhitze. Im Winter streut man dicker ein, Hühner temperieren sich über die Füße.

Futter

Wir empfehlen ein Alleinfutter z.B. von Deuka All Mash L in Mehlform, dann sind die Hühner bestens versorgt und falsche Anteile von Legemehl und Körnern werden vermieden. Auch wird durch die gleiche Struktur alles gefressen, es können keine Rosinen" herausgepickt werden. Natürlich können die Hühner auch gekochte Kartoffeln, Reis oder Nudeln, Gemüse, alles nicht zu stark gesalzen fressen. Speisereste nicht an Rassehühner, da diese teilweise schnell verfetten können.

Auslauf

Vielfach ist es notwendig die Hühner vor Raubvögeln zu schützen. Wir empfehlen Fischereinetze, da sie UV-beständig sind. Optimal ist es den Auslauf 1x pro Jahr mit Kalk abzustreuen, danach 14 Tage einregnen lassen. Dies geht natürlich nur, wenn ein 2. Auslauf vorhanden ist.

Gesundheit

Die Hühner müssen regelmäßig gegen New Castle geimpft werden, dies geht über

Trinkwasser 4x pro Jahr oder jährlich per Spritze. Ganz wichtig ist die regelmäßige Entwurmung (2-4x pro Jahr) über das Trinkwasser 7 Tage lang am einfachsten mit Flubenol Pulver (für Schweine) oder Flimabent Paste, auch dann können die Eier weiter gegessen werden.

Allgemeines

Wenn Sie Hühner in einen bestehenden Bestand setzen, sollten es mindestens 2 Tiere sein, auch keine zu jungen Tiere dazu setzen. Der „Alt-Bestand" will sein Revier, Futter, Sitzstange verteidigen. Sonst kann es passieren, dass die neuen" Hühner nicht ans Futter und Wasser kommen, oder dass der Zugang zum Stall verwehrt wird. Optimal ist es, die Hühner anfangs für einige Tage abzutrennen und später trotzdem genau beobachten, dass die Vergesellschaftung funktioniert. Sind die Tiere viel jünger (bel Rassegeflügel z.B., benötigen sie anfangs noch Aufzuchtfutter, so dass eine Abtrennung für meist 6-8 Wochen notwendig ist.

PXL_20210822_183327496.jpg

Regards, Achim

H2
H3
H4
3 columns
2 columns
1 column
11 Comments